RTI auf der Hannover Messe 2017 in Halle 8, Stand C24


Sunnyvale (USA)/London, Februar 2017 - Real-Time Innovations (RTI) präsentiert auf der Hannover Messe 2017 seine Konnektivitätsplattform für Echtzeitanwendungen, die speziell auf die hohen Anforderungen des Industrial Internet of Things (IIoT) ausgelegt ist. Als Mitglied des Industrial Internet Consortium ist RTI am IIC Gemeinschaftsstand in Halle 8, Stand C24 anzutreffen.

Die RTI Konnektivitätsplattform ermöglicht die Kommunikation zwischen intelligenten Maschinen und Geräten. Konzipiert wurde Connext DDS für Performance-, Skalierbarkeits- und Belastbarkeits-Anforderungen von IIoT-Anwendungen. Die Middleware punktet mit einer latenzarmen und echtzeitfähigen Quality-of-Service, die zur...

weiterlesen

LogiMAT 2017:


Actano und IPO.Plan sorgen für anschauliche und aussagekräftige Projektplanung umfangreicher Entwicklungs-, Fabrikplanungs- und Logistikprojekte in der Industrie: Im Rahmen einer Kooperation verbinden sie ein kollaboratives Projektmanagement mit einer aussagekräftigen 3D-Visualisierung von digitalen Modellen. Die Software RPLAN 4D bringt durch bessere Übersicht und Orientierung bis zu 30 Prozent Zeitersparnis. Auf der Fachmesse LogiMAT vom 14. bis 16. März in Stuttgart erleben die Besucher in Halle 1, Stand 1F31 von IPO.Plan erstmals das 4D Projektmanagement.
RPLAN 4D eröffnet neue Wege in der Planung, Steuerung und Kommunikation...

weiterlesen

Natuvion erhält Auszeichnung „Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2017“


Die Natuvion GmbH zählt zu den Siegern des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs "Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg". Dies wurde heute vom Great Place to Work® Institut Deutschland bekannt gegeben.
Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten eine besonders attraktive Unternehmenskultur und gute Arbeitsbedingungen bieten.
Dr. Thomas Bornemann, Geschäftsführer der Natuvion GmbH, zeigte sich sehr stolz über die Auszeichnung: "Bei Natuvion ist jeder Mitarbeiter Teil des Teams, jeder kann sich in die Firma einbringen und...

weiterlesen

Cyberversicherung schützt nicht vor Hacker Angriffe oder Festplattenausfall


Immer wieder erfährt man, dass Unternehmen sich auf Versicherungspolicen ausruhen, die im Notfall keinen Schutz bieten. Dabei tendieren manche Versicherer sich zweifelhafte Dienstleister zu bedienen, die zu extrem niedrigen Preisen Sachverständigengutachten erstellen lassen.

Im Internet kann man dann die negativen Kommentare der geschockten Versicherungsnehmer lesen, die später sogar öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige herangezogen haben, um zu beweisen, dass der Sachverhalt vom Dienstleister falsch...

weiterlesen

Intel und Cloudera beschleunigen Machine-Learning-Workloads


München/ Palo Alto (Kalifornien), 23. Februar 2017 - Cloudera kündigt eine gemeinsam mit Intel getestete Lösung an, die die Leistungsfähigkeit von maschinellem Lernen (Machine Learning, ML) und künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) erhöht. Benchmark-Tests mit Clouderas Apache Spark-Plattform und der seit kurzem verfügbaren Intel Math Kernel Library (Intel MKL) belegen den dadurch generierten Leistungssprung, den Machine Learning trotz größerer Datensätze in kürzerer Zeit und mit weniger Hardware erreicht. Damit...

weiterlesen

CeBIT 2017: acht Schritte bis zum IT-Notfallhandbuch


Hannover/Sehnde, 23. Februar 2017 - Möchten sich Unternehmen absichern, setzen sie häufig auf eine redundante IT-Infrastruktur. Eine bestehende, praxisorientierte IT-Notfallplanung sucht man aber vielerorts vergeblich. Dabei sind dafür lediglich acht strukturierte Schritte notwendig, wie CONTECHNET Ltd. vom 20. bis 24. März auf der CeBIT 2017 (Halle 6, Stand J18) erläutert. Die Software INDART Professional® fördert die revisions- und wirtschaftsprüfergerechte IT-Dokumentation und stellt ein effektives Aufgabenmanagement im Rahmen der IT-Notfallplanung für die Delegation von Aufgaben zur Verfügung. Darüber hinaus präsentiert...

weiterlesen

windream auf der CeBIT 2017 (Halle 3, Stand J 20)


Bochum. Die Bochumer windream GmbH wird auf der diesjährigen CeBIT vom 20. bis zum 24. März in Hannover ihre aktuelle Version 6.5 des Enterprise-Content-Management-Systems windream vorstellen. Die Version 6.5 zeichnet sich unter anderem durch eine neue Sidebar aus, über die sich typische ECM-Aufgaben direkt vom Desktop ausführen lassen. windream 6.5 bietet Anwendern zudem eine erweiterte Recherche-Anwendung mit zusätzlichen Suchoptionen sowie ein komplett neugestaltetes Konfigurationsmodul. Ergänzt wird das Ausstellungsprogramm - wie in jedem Jahr - durch Präsentationen der mitausstellenden windream-Partner. weiterlesen

CeBIT 2017: OPTIMAL SYSTEMS im Public Sector Parc


Berlin / Hannover, 23. Februar 2017. Die OPTIMAL Systems Vertriebsgesellschaft mbH Hannover wird im 20. Jahr ihres Bestehens mit einem erweiterten Stand im Public Sector Parc auf der CeBIT präsent sein. In der Halle 7, Stand A26, empfängt sie ihre Besucher mit mehr Raum für einen intensiven Informationsaustausch. Im Rahmen der CeBIT präsentiert das Unternehmen unter anderem - neben einer neu konzipierten Anbindung an historische Archive - das erweiterte Vertragsmanagement. Außerdem können die Messebesucher am Stand erleben,...

weiterlesen

Aus für Limux: München für Microsoft


Was sich bereits Ende des letzten Jahres - Mahr EDV berichtete ( Linux vs. Microsoft) - angedeutet hat, ist nun beschlossene Sache: Der Münchner Stadtrat hat mit der Mehrheit der schwarz-roten Koalition für die Abschaffung der bisher in der IT-Verwaltung der Stadt genutzten Open-Source-Lösung Linux (genannt Limux) gestimmt und entschieden, bis Ende 2020 eine Windows basierte Client Struktur zu entwickeln. Für Grüne, Piraten und Linke aus der Opposition ist die Rückkehr zu Windows eine katastrophale Fehlentscheidung, die ohne Not Millionen kosten werde.

Wir fragen beim...

weiterlesen

Smarketer gewinnt den Google Partners „Game On“ Agenturwettbewerb 2016


- Google-Challenge: Smarketer erzielt den höchsten Neukundenumsatz in der Kategorie "Digital Warriors" und behauptet sich gegen mehr als 1.000 zertifizierte Google Partner-Agenturen in Dach-Region
- Damit bestätigt Smarketer seine Spitzenposition als Top-AdWords-Agentur im deutschsprachigen Raum
- Der Google Premium-Partner ist 2016 um fast 66 Prozent personell gewachsen und ist mittlerweile die größte reine AdWords-Agentur im deutschsprachigen Raum

Berlin, 30. Januar 2017. Smarketer ist der Sieger des von Google ins Leben gerufenen Jahres-Wettbewerbs "Game On" 2016. Über 1.000 zertifizierte Google Partner-Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz,...

weiterlesen

BYOD erfordert offene Collaboration-Systeme


wePresent fasst aktuelle Trends zusammen, die zeigen, warum Geräte- und Betriebssystem-unabhängige Collaboration- und Präsentations-Systeme immer wichtiger werden

München, 22. Februar 2016 - Die Philosophie von "Bring your own device", kurz "BYOD", wird immer mehr zu einem Standard in Unternehmen. Mit der fortschreitenden Entwicklung der Technologie und persönlichen Hardware-Präferenzen der Nutzer verliert die Vorstellung einer Hardwarestandardisierung im gesamten Unternehmen für viele ihren Reiz. So betrachten laut Studien* die meisten jungen Arbeitnehmer in Deutschland BYOD als ihr gutes Recht. Hinzu kommt der Trend hin zur sogenannten "Open Economy"....

weiterlesen

Durchgängig und flexibel:


Der Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) in Zürich mit seinen zehn Genossenschaften und rund 700 Supermarktfilialen führt mit P"X5 eine Software zur 3D-Visualisierung von Filialen sowie der effizienten Zusammenstellung aller dafür notwendigen Warenträger- und Bestückungsteile ein. Die P"X5 Store Solution von Perspectix unterstützt sie dabei sowohl bei der Makro- als auch der Mikro-Planung einer Filiale, also von der groben Flächenverteilung bis zur Platzierung von Regallayouts sowie der dafür notwendigen Warenträger. Nach Abschluss des Projekts im Frühjahr 2018 erwartet der größte Detailhändler der Schweiz unter anderem höhere...

weiterlesen

WLAN Planung und WLAN Ausleuchtung für Ihr Unternehmen


Kommunikation ist alles - das war schon immer so und wird sich wohl auch nicht so schnell ändern. Was sich aber stetig ändert, sind die Anforderungen, welche an die heutigen und zukünftigen Kommunikationsverfahren gestellt werden. Ein aktuelles Paradebeispiel in puncto Kommunikation ist Wireless LAN und eine damit verbundene WiFi Abdeckung in den jeweiligen IT Umgebungen.

Das Bonner IT Systemhaus EnBITCon GmbH ist glasklar davon überzeugt, dass mit einer professionellen WLAN Infrastruktur der Grundstein für die Kommunikation von heute und morgen gelegt wird....

weiterlesen

Dice-Report: IT-Gehälter steigen weiter, aber nicht mehr so stark


Frankfurt am Main, 22. Februar 2017. Nach der letzten Gehaltsverhandlung erhielten knapp 52 Prozent der von Dice befragten IT-Angestellten in Deutschland mehr Lohn. Im Jahr zuvor waren es noch 59 Prozent. Auch die Anzahl derjenigen, die mit weiteren Zuwächsen rechnen, ist von 78 Prozent auf jetzt fast 68 Prozent gefallen. Das ist eines der Ergebnisse des jährlich erscheinenden Job Market Reports von Dice. Befragt wurden 292 Technologie-Spezialisten, die auf der Online-Karriereseite für Technologieberufe registriert sind....

weiterlesen

AlixPartners – Die Telekommunikation braucht eine digitale Restrukturierung


- Weltweites Datenvolumen steigt, Telekommunikationsanbieter profitieren nicht
- Volkswirtschaftlich wichtige Investitionen sind bedroht
- Telekommunikationsanbieter müssen sich neu erfinden

Düsseldorf, 22. Februar 2017 - Mit ihren Datenautobahnen machen die Telekommunikationsunternehmen die digitale Revolution erst möglich. Doch nun scheint diese Revolution gerade jene zu bedrohen, die sie vorantreiben - mit möglicherweise gravierenden Auswirkungen auf die Gesamtwirtschaft. Denn obwohl die Telekommunikationsunternehmen ihre Netze ständig auf- und nachrüsten müssen, um das wachsende Datenvolumen transportieren zu können, gehen die Umsätze und Margen kontinuierlich zurück. "Damit die Telekommunikationsbranche ihre Aufgaben weiter...

weiterlesen

Desktop-Gigabit-Switch mit High-PoE von KTI


Auf den ersten Blick erscheint der neue KGS-0800-4HP von KTI als ganz normaler Desktop-Gigabit-Switch mit 8 Ports. Doch unter dem hochwertigen Metallgehäuse verbergen sich einige Besonderheiten, die dieses Gerät für viele Anwender interessant machen dürften. Allen voran seine außergewöhnlichen PoE-Features.
PoE - Power over Ethernet: Immer mehr Anwender nutzen die Möglichkeiten, die diese Technologie bietet, um z.B. IP-Kameras oder PoE-fähige Telefone über das Datenkabel mit Strom zu...

weiterlesen

H&D unter den 32 familienfreundlichsten IT-Firmen Deutschlands


Familie und Beruf unter einen Hut bringen - nicht wenige Eltern scheitern daran. Ein Grund ist oftmals das fehlende Angebot an Betreuungsplätzen für Kinder in den Unternehmen. Die Zeitschrift "Eltern" hat nun gemeinsam mit dem Statistik-Portal Statista ein aktuelles Ranking vorgenommen und die 274 "Besten Unternehmen für Familien 2016" aus 15 Branchen gekürt. Die H&D International Group gehört im IT-Sektor dazu.

"Mütter und Väter suchen sich ihre Arbeitgeber längst nicht mehr nur nach dem Verdienst, den Aufstiegsmöglichkeiten oder nach der Höhe der Betriebsrente...

weiterlesen

Neu im Programm: Mitsubishis 10,4 Zoll Kraftpaket der AT-Serie


Die Distec GmbH - führender deutscher Spezialist für TFT-Flachbildschirme und Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen - nimmt mit dem Mitsubishi 10,4 Zoll TFT-Display AT104XH11 mit XGA-Auflösung (1024x768) ein echtes Multitalent für besonders herausfordernde industrielle Anwendungen in das Programm auf: Das Display bietet eine Helligkeit von 1300 cd/m² und einen symmetrischen Blickwinkel von v/h 160/160°. Ausgelegt ist es für einen großen Arbeitstemperaturbereich von -40 bis +85°C. "Damit trotzt es selbst harten Umgebungsbedingungen wie direkter Sonneneinstrahlung, Hitze oder Kälte, so dass diese...

weiterlesen

Online-Payment-Markt: Hohe Dynamik auf Händlerseite


Wer erwartet hat, der Kauf auf Rechnung würde im Online-Shopping an Relevanz verlieren, sieht sich getäuscht. Die neue Payment-Studie des ECC Köln, unter anderem unterstützt durch die UNIVERSUM Group, zeigt, dass der Rechnungskauf gleichbleibend hoch in der Gunst der Verbraucher liegt.

Die Rechnung ist und bleibt Spitzenreiter bei Online-Kunden. 84 Prozent der befragten Verbraucher zählen den Kauf auf Rechnung zu ihren favorisierten Zahlungsverfahren. Für vier von zehn Kunden ist er sogar weiterhin die beliebteste...

weiterlesen

Document Processing Services von Actino Software verfügbar


Berlin 22. Februar 2017 Actino Software hat callas pdfaPilot in seine Document Processing Services (DPS) integriert. Damit können Anwender PDF-Dokumente direkt über den Browser bearbeiten. Kostspielige Lizenzen für jeden Arbeitsplatz sind nicht notwendig.

Die DPS werden per Drag-and-drop-Benutzeroberfläche angesteuert. Zum Funktionsumfang gehören unter anderem die Konvertierung von Office-Dateien nach PDF, PDF/X oder PDF/A oder die Überprüfung von PDF/X und PDF/A. Außerdem gehört die PDF/UA-Validierung dazu. Das Ergebnis wird über einen Download-Link angezeigt.

Actino präsentiert die neue Lösung auf der CeBIT am Stand von callas Software (Halle...

weiterlesen

„Wer KI verschläft, wird es schwer haben!“


Muss ein Online-Händler künstliche Intelligenz einführen, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Was kann er tun, wenn er die Ressourcen nicht hat? Kostet die neue Technologie in Zukunft Jobs im Handel? Mit einer neuen Technologie wie künstlicher Intelligenz sind viele Fragen verbunden. Gerade im E-Commerce, wo mehrere Player mit Chat- und Servicebots erste KI-Schritte gehen, ist viel Bewegung drin. Sicher ist, dass das Ausmaß von KI für die Arbeitswelt noch nicht absehbar ist. Dominique Ziegelmayer, Director Enterprise Platform bei Trusted Enterprise, ist Experte für künstliche Intelligenz. Die wichtigsten Fragen an...

weiterlesen

ixi-UMS Business – Unified Messaging für kleine Unternehmen


Starnberg, 22.02.2017

Auf der diesjährigen CeBIT präsentiert estos erstmals die Unified Messaging Software ixi-UMS in der brandneuen Business Version. Diese ist speziell auf den Bedarf kleiner Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern ausgerichtet. Sie zeichnet sich durch ein einfaches, geführtes Setup sowie eine browserbasierte Administration zur schnellen Installation und einfachen Inbetriebnahme aus. Die vordefinierten Komplettpakete mit Staffelungen von 5 bis 100 Usern beinhalten die UM-Features Fax, Voice, SMS sowie mobile Zugriffsmöglichkeiten...

weiterlesen

BISG schult Sachverständige in Hamburg


Ladenburg, 22. Februar 2017 - Die Nachfrage nach neutralen Bewertungen durch Gutachter und Sachverständige ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Der Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. (BISG) stellt daher nicht nur die Verbindung zu erfahrenen Gutachtern her, sondern fördert als Expertenzirkel auch die Ausbildung von Sachverständigen. Die nächste Schulung findet am 24. und 25. Februar in Hamburg statt. Die Räumlichkeiten stellt das BISG-Mitglied Nordeck IT Consulting.

Nicht nur im Schadenfall oder vor Gericht wird die Arbeit eines Gutachters oder Sachverständigen benötigt. Gutachter erstellen neben Gerichts-...

weiterlesen

Mit IoT-Plattform Rentabilität von Maschinenparks steigern


München, 22. Februar 2017 - Der Münchner Internet of Things (IoT)-Experte Device Insight stellt Fachbesuchern auf der CeBIT 2017 vom 20. bis zum 24. März eine konkrete Anwendung seiner IoT-Plattform CENTERSIGHT vor: Condition Monitoring. Damit ist die IoT-gestützte, automatische Zustandsüberwachung von industriellen Maschinen gemeint. So können die Kunden aus der Ferne in die Maschine "hineinsehen" und Anomalien im Verhalten der Maschine rechtzeitig erkennen. Das vermeidet ungeplante Stillstände. Interessierte Besucher können sich am Stand B62 in Halle 12 (M2M/IoT-Pavillon) anhand...

weiterlesen

intarsys-Software im Gesundheitswesen für die neuen digitalen Muster der KBV


Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat am 15.02.2017 das "Technische Handbuch Digitale Vordrucke im PDF/A-Format" veröffentlicht und damit den Startschuss zur digitalen Nutzung der Vordrucke gegeben. Ab 1.04.2017 können das radiologische Telekonsil und ab 1.07.2017 die Laboratoriumsuntersuchung (Muster 10 sowie Muster 10A) digital übermittelt werden. Die digitalen Muster beinhalten in einem PDF-Formular die Darstellung und Speicherung von menschen- und maschinenlesbaren Inhalten.

Mit seinen Softwareprodukten bietet intarsys den Herstellern von Praxisverwaltungssoftware (PVS) oder von Laborinformationssystemen (LIS) Lösungen zum Befüllen, Ausfüllen und Signieren der PDF-Formulare und bei maschinellem Auslesen der...

weiterlesen