INTERNET TELEPHONY Product of the Year 2020: STARFACE setzt sich in internationalem Feld an die Spitze



INTERNET TELEPHONY Product of the Year 2020: STARFACE setzt sich in internationalem Feld an die Spitze


Karlsruhe, 20. März 2020. Die UCC-Plattform STARFACE 6.7 wurde vom renommierten amerikanischen TMC Verlag als „INTERNET TELEPHONY Product of the Year 2020“ ausgezeichnet. Der Karlsruher Telefonanlagenhersteller setzte sich mit seiner innovativen und leistungsfähigen Lösung abermals in einem international stark besetzten Teilnehmerfeld durch und sicherte sich die Auszeichnung zum sechsten Mal in Folge.

Rich Tehrani, CEO bei TMC, begründet die Auszeichnung wie folgt: „STARFACE hob sich erneut durch sein Engagement und seine Innovationskraft hervor. Daher ist es mir eine Ehre, STARFACE mit dem Product of the Year Award 2020 auszuzeichnen. Die UCC-Plattform zählt in der aktuellen Version 6.7 nach Ansicht unserer Expertenjury und unserer Fachredaktion zu den besten Kommunikations- und Technologielösungen auf dem Markt. Wir sind überzeugt, dass wir auch künftig spannende Innovationen von STARFACE erwarten dürfen.“

„Weltweit treiben immer mehr Unternehmen die Modernisierung und Digitalisierung ihrer Infrastrukturen voran – und dazu gehört es auch, dass sie ihre Kommunikations- und Business-Prozesse eng verzahnen wollen“, erklärt STARFACE Geschäftsführer Florian Buzin. „Es freut uns sehr, dass wir uns in diesem dynamischen Markt auch international behaupten können, und dass unsere Systeme auch bei einer solchen globalen Leistungsschau auf den vordersten Plätzen zu finden sind. Für uns als mittelständischen deutschen Anbieter ist das ein tolles Signal – und hilft uns natürlich, die Weichen für das europäische Business zu stellen.“

Der Award wurde in diesem Jahr zum 21. Mal verliehen und zeichnet Unternehmen aus, die herausragende Produkte im Bereich der VoIP- und IP-basierten Kommunikation entwickelt haben. Die Preisträger des INTERNET TELEPHONY Product of the Year 2020 Awards werden online im amerikanischen INTERNET TELEPHONY Magazin bekannt gegeben. Seit 1998 befasst sich die Fachpublikation mit Themen rund um die IP-basierte Telefonie, einschließlich neuer Technologien, Markttrends und Geschäftsmöglichkeiten. Das Magazin informiert anspruchsvolle Leser herstellerneutral über die Möglichkeiten und Herausforderungen konvergenter Kommunikationsumgebungen.

Hintergrund: UCC-Plattform von STARFACE
Die STARFACE Telefonanlage ist eine offene UCC-Plattform für den Einsatz in klassischen, hybriden und IP-basierten Umgebungen. Die Systeme sind in skalierten Ausbaustufen erhältlich und stehen als Hardware-Appliance, virtuelle VM-Edition oder gehosteter Cloud-Service zur Verfügung. Die Plattformen bündeln sämtliche Kommunikationskanäle und innovative Collaboration-Features auf dem Desktop des Anwenders und erschließen Kunden so das volle Potenzial nahtlos integrierter UCC-Umgebungen. Im aktuellen Release STARFACE 6.7 wurde die Lösung darüber hinaus um zusätzliche Security-Features und Endgeräte-Integrationen erweitert.

Weitere Informationen zu den Produkten von STARFACE finden interessierte Leser unter http://www.starface.com

Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem acht Siege bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2019 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Kontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Über den Veröffentlicher

PR-News

Pressemitteilungen und Unternehmensnews per Klick parallel auf +250 Presseportalen, Newsdiensten und Social Media veröffentlichen. http://www.pr-gateway.de