Erfolgreicher Branchentreff: Über 330 Besucher bei der Westcon-Comstor Partnerkonferenz in Köln


Mönchengladbach, 19. März 2019 - Westcon-Comstor, Value Added Distributor führender Security-, Collaboration-, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, versammelte am 7. März 2019 über 330 Besucher zur Partnerkonferenz unter dem Motto "Speed Up Your Business" in der Motorworld Köln. Der etablierte Branchentreff wurde von den Units Comstor, Westcon Collaboration, Westcon Security und Westcon Services gemeinsam ausgerichtet und bot den anwesenden Channel-Experten die perfekte Plattform, um sich über die neuesten...

weiterlesen

Silber-Partnerschaft: TUXGUARD intensiviert Zusammenarbeit mit Hirschmann Systemhaus GmbH & Co. KG


Saarbrücken/Kürnbach, 20. März 2019 - 42 % der Unternehmen, die Opfer einer Cyberattacke wurden, erlitten dadurch finanzielle Schäden und Störungen ihrer Geschäftstätigkeiten. Bei 33 % gelangten vertrauliche Informationen an die Öffentlichkeit. Dies belegt eine 2018 durchgeführte Umfrage von KPMG Schweiz . Um dem entgegenzuwirken, ist eine stabile IT-Infrastruktur unerlässlich. Dazu müssen Sicherheitstechnologien in einem Unternehmen auf die individuellen Anforderungen abgestimmt werden. Um dies zu gewährleisten, ernennt der deutsche IT-Sicherheits-Anbieter TUXGUARD die Hirschmann Systemhaus GmbH & Co. KG zum Silber-Partner. Kunden profitieren sowohl von modularen...

weiterlesen

BitSight stellt Peer Analytics für ein effektiveres Security Performance Management vor


Boston, Massachusetts/Frankfurt, 19.03.2019 - BitSight, der Standard für IT-Sicherheitsratings, bietet ab sofort BitSight Peer Analytics an, seine neueste Lösung aus dem Bereich Security Performance Management auf der BitSight Plattform. Die Lösung ermöglicht Verantwortlichen in den Bereichen IT-Sicherheit und Risikomanagement bisher unerreichte Einblicke in die relative Leistung ihrer Programme für IT-Sicherheit im Vergleich zu denen von Organisationen aus der gleichen Branche...

weiterlesen

NTT DATA entscheidet sich für die SIEM-Lösung von Exabeam


NTT DATA ist ein Technologie- und Dienstleistungsanbieter mit Hauptsitz in Tokio. In Deutschland, der Schweiz und Österreich unterhält das Unternehmen elf seiner weltweit 210 Standorte mit den lokalen Hauptsitzen in München, Zürich und Wien. Mehr als 110.000 Mitarbeiter verteilen sich auf 50 Länder und machen NTT DATA damit zu einem der weltweit führenden Anbieter seiner Art. Das Unternehmen wuchs in den letzten zehn Jahren sehr stark und übernahm in...

weiterlesen

Hannover Messe: Varonis stellt Schutz des geistigen Eigentums ins Blickfeld


Wie lassen sich angesichts (oftmals staatlich unterstützter) Angriffe geistiges Eigentum und Know-how schützen? Wie kann man effektiv Insider-Bedrohungen adressieren - rechtssicher und im Einklang mit dem Betriebsrat? Diese und weitere Fragen rund um die Datensicherheit in der Industrie beantwortet Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS), Spezialist für Datenschutz, Bedrohungserkennung und -abwehr sowie Compliance, auf den Partnerständen mit Consulting4IT (Halle 6, Stand B17) und Serviceware (Halle 7, Stand F26). Darüber hinaus werden auf der Hannover Messe (1. bis 5. April 2019) auch Lösungen vorgestellt, die bei...

weiterlesen

Stormshield forciert Unternehmenswachstum


München/Paris, 19. März 2019 - Stormshield, europäischer IT-Sicherheitsanbieter und 100%-ige Tochtergesellschaft von Airbus CyberSecurity erweitert im Zuge seines signifikanten Wachstumskurses sein Team um 40 zusätzliche Mitarbeiter - sowohl in Frankreich als auch an den Standorten in anderen Ländern.

Bereits im vergangenen Jahr verzeichnete das Unternehmen zahlreiche Neueinstellungen. Gründe dafür waren die zunehmende Bekanntheit der Marke Stormshield sowie der anhaltende Expansionskurs in neue Märkte - insbesondere im Industriesicherheitssektor. So startete Stormshield mit mehr als 300 Mitarbeitern an allen Standorten in das Jahr 2019. weiterlesen

Checkmarx bleibt auf Wachstumskurs und startet mit größerem Team in der DACH-Region durch


München, 12. März 2019 - Checkmarx, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Software-Security, verzeichnete im Geschäftsjahr 2018 ein Umsatzplus von 60 Prozent. Das Rekordergebnis geht in erster Linie auf das starke Neukundengeschäft zurück: Checkmarx gewann 2018 weltweit über 400 neue Enterprise-Kunden. Die Lösungen sind heute bei der Hälfte der Fortune-50-Unternehmen im Einsatz. Mit Blick auf die dynamische Marktentwicklung und die rasant voranschreitende Digitalisierung der Industrieunternehmen baut Checkmarx nun die Präsenz in der...

weiterlesen

NPP Itelma setzt auf Testwell CTC++ von Verifysoft Technology


OFFENBURG, 15. März 2019 - Millionen von Code-Zeilen, dutzende elektronische Komponenten - moderne Fahrzeuge erinnern oft an mobile Rechenzentren. Entsprechend hoch sind die Anforderungen, die an diese Systeme gestellt werden. Denn viele dieser Komponenten sind nicht nur für den Betrieb des Fahrzeugs wichtig und müssen jederzeit einwandfrei funktionieren. Ein erheblicher Teil davon ist auch sicherheitskritisch, Ausfälle oder Fehler gefährden Menschenleben. Umfassende, vollständige und nicht zuletzt dokumentierte Tests sind unumgänglich.

Um den Aufwand beim Testing zu senken, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen, entschied sich NPP...

weiterlesen

Arbeitsmanagement-Plattform Wrike erhält ISO-Zertifizierung


München, 14. März 2019 - Arbeitsmanagement-Experte Wrike hat von der BSI (British Standards Institution)-Gruppe die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013 erhalten. ISO/IEC 27001:2013 ist die einzige international anerkannte Zertifizierungsnorm für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS). Die Auszeichnung für die cloudbasierte Collaborative Work Management (CWM)-Plattform von Wrike bestätigt, dass strengste Sicherheitsstandards beim Schutz von Kundendaten eingehalten werden. Als zusätzliche Sicherheitsfunktionen bietet Wrike die Verschlüsselungsfunktion "Wrike Lock", benutzerdefinierte Zugangsrollen sowie erweiterte Sicherheitsfunktionen wie etwa einen Cloud Access Security Broker (CASB)-Integrationsunterstützung an.

Seit der Gründung des Unternehmens 2006 konzentriert sich...

weiterlesen

Westcon lädt zum Sales Experts Club: Networking mit Mehrwert für den IT-Channel


Paderborn, 13. März 2019 - Westcon-Comstor, Value Added Distributor (VAD) führender Security-, Collaboration-, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, hat mit dem Sales Experts Club eine neue Event-Reihe ins Leben gerufen, die Security-Hersteller und Systemhäuser in zwangloser Atmosphäre zusammenbringt. Zum Auftakt der Reihe unter dem Motto "Networking mit Mehrwert" lädt der VAD zunächst nach Hamburg (2. April 2019) und Köln (9. April 2019). Weitere Standorte sollen folgen.

"In der IT herrscht kein Mangel an Schulungen, Workshops und Networking-Events. Der...

weiterlesen

Augen auf für mehr IT-Sicherheit


IT-Sicherheit ist doch ganz einfach? Ein Anti-Viren-Programm auf den Computern installieren und sicher fühlen; eine Vorstellung, die immer noch in Unternehmen vorzufinden ist. Wenn diese Vorkehrung ausreichen würde, käme es dann zu einer so großen Anzahl erfolgreicher Cyberangriffe? Das Bundeslagebild Cybercrime des Bundeskriminalamts bestätigte im Jahr 2017 85.960 Delikte - mal ganz abgesehen von einer enormen Dunkelziffer. Sie zeigen uns, dass ein Zwischenfall katastrophale Folgen haben kann: Produktionsausfall, Standortschließung, Verlust von geschäftskritischen Daten und Imageschaden. Es ist höchste Zeit zu handeln. weiterlesen

BSI bestätigt JENETRIC hervorragende Bildqualität des kompaktesten Zehnfingerscanners


Der JENETRIC GmbH wurde für den LIVETOUCH QUATTRO Compact, dem kleinsten am Markt verfügbaren Zehnfingerscanner auf Basis optischer TFT-Technologie, das Zertifikat des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik erteilt.

Die Bildqualität des Zehnfingerscanners der JENETRIC GmbH erfüllt höchste Anforderungen. Das bescheinigt dem deutschen Biometrie-Unternehmen mit Sitz in Jena nun auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit seinem Zertifikat. Das BSI testete und zertifizierte als herstellerunabhängige Instanz die Bildqualität des LIVETOUCH QUATTRO Compact nach der strengen Technischen Richtlinie TR-03121 für die Biometrie in hoheitlichen Anwendungen. weiterlesen

Panda Security stattet Telefónica mit EDR-Schutz aus


Panda Security stattet die nächsten drei Jahre Telefonica mit Endpoint Detection and Response-Lösungen (EDR) aus. Die IT-Sicherheitslösung "Adaptive Defense 360" des spanischen Unternehmens Panda Security und sein Threat Hunting Service werden in insgesamt 14 Ländern auf 180.000 Computern im globalen IT-Netzwerk von Telefonica eingesetzt. Mit der Unterzeichnung dieses Vertrages vertraut Telefonica Global auf die Dienstleistungen von Panda Security. Neben dem EDR-Schutz und dem Threat Hunting Service hat sich das Unternehmen für weitere IT-Lösungen entschieden, zum Beispiel das Patch Management und den SIEM Feeder, welcher die Einbindung in bestehende...

weiterlesen

IT-Sicherheitsratings helfen entscheidend, die Herausforderungen der Cybersicherheit zu adressieren


Boston, Massachusetts/Frankfurt, 06.03.2019 - BitSight, der Standard für IT-Sicherheitsratings, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. BitSight hat viele neue Kunden gewonnen und zählt jetzt über 1500 Unternehmen zu seinem Kundenkreis. BitSight hat im letzten Jahr außerdem seine Plattform für IT-Sicherheitsratings um zahlreiche innovative Features erweitert.

"Wir haben die richtigen Leute an Bord und verfügen über große finanzielle Ressourcen", sagt Tom Turner, CEO von BitSight. "Damit sind wir gut aufgestellt, um auch 2019 unseren Kunden...

weiterlesen

Radware Bot Manager unterscheidet zwischen guten und bösen Bots


Tel Aviv / München, 6. März 2019

Radware (NASDAQ: RDWR), ein führender Anbieter von Cyber-Sicherheits- und Anwendungsbereitstellungslösungen, hat auf der RSA Conference in San Francisco seine Bot-Management-Lösung vorgestellt. Der Radware Bot Manager Service bietet umfassenden Schutz für Webanwendungen, mobile Anwendungen und APIs vor allen Generationen von automatisierten Bedrohungen (Bots), die auf Anwendungen und Systeme ausgerichtet sind.
Bots stellen ein Problem für Unternehmen dar, unabhängig von der Branche. Während es sich bei einigen um "gute" Bots handelt, die Geschäftsprozesse automatisieren und beschleunigen, sind andere (etwa 26% des Internetverkehrs)...

weiterlesen

SentinelOne kollaboriert mit Intel


Mit der Integration von Intels Threat Detection Technology (TDT) Accelerated Memory Scanning optimiert der Endpunktschutz-Spezialist SentinelOne seine Endpoint Protection-Plattform. Ab sofort profitieren die Kunden von einer erhöhten Erkennungsrate von Krypto-Minern und hochentwickelten speicherbasierten-Angriffen.

Unabhängige Vergleichstests von Passmark Software konnten die Vorteile der Kooperation von SentinelOne und Intel bestätigen: So hat sich die Erkennungsrate von speicherbasierten Angriffen, etwa mit Krypto-Minern, dank dem Einsatz der Intel-Chips deutlich erhöht, wobei es trotz einer zehnmal schnelleren Scanzeit zu keiner...

weiterlesen

Mordecai Rosen ist neuer CEO von Digital Guardian


Sicherheitsspezialist Digital Guardian hat Mordecai ("Mo") Rosen mit sofortiger Wirkung zum neuen CEO ernannt. Rosen war zuletzt General Manager für Cybersecurity bei CA Technologies (jetzt ein Unternehmen von Broadcom). Unter Rosen wird Digital Guardian sein Data Loss Prevention-Kerngeschäft (DLP) weiter stark ausbauen und mit seiner branchenweit einzigen Content-Aware Endpoint Detection and Response-Lösung (EDR) seine Aktivitäten auf dem rasant wachsenden EDR-Markt ausdehnen.

Rosen verfügt über mehr als 25 Jahre Führungserfahrung im Hightech-Bereich und hatte mehrere Positionen im gehobenen Management inne. Darunter Chief Operating Officer bei Xceedium sowie Senior...

weiterlesen

Informationssicherheit, IT-Notfallplanung & Datenschutz: Herausforderungen für Industrieunternehmen wachsen


Hannover, 04. März 2019 - Sieben von zehn Industrieunternehmen in Deutschland sind in den letzten zwei Jahren Opfer von Cyberattacken, Datendiebstahl oder Spionage geworden. Eine Studie des Digitalverbands Bitkom beziffert den Gesamtschaden auf rund 43,5 Milliarden Euro. Aufgrund dieser Bedrohungslage gewinnt der Schutz wichtiger Unternehmenswerte weiter an Bedeutung. Hier fehlt den Verantwortlichen allerdings häufig eine Strategie. Daher gibt der deutsche Softwarehersteller CONTECHNET seinen Kunden mit seiner Suite für Informationssicherheit (ISO 27001, BSI, IT-Grundschutz), IT-Notfallplanung und Datenschutz zielorientierte Lösungen für die Umsetzung an...

weiterlesen

7 Tipps, wie Sie Ihren eM Client optimal nutzen können


Eine gut organisierte E-Mail Postfach Struktur kann Ihre tägliche Produktivität steigern. Nicht jeder ist jedoch mit der ganzen Bandbreite der Funktionen seines Email Client vertraut, die dabei helfen, Termine sowie den Verlauf Ihrer Kontakte zu organisieren. Für alle Nutzer von eM Client, folgen nun 7 Tipps, die Sie dabei unterstützen, den E-Mail-Client für Windows und auch Mac vollumfänglich zu nutzen:

1. E-Mail Übersetzung
Wenn Sie eine E-Mail in einer Sprache erhalten, Sie nicht beherrschen oder in der Sie sich vielleicht nicht wohl fühlen, können Sie dies mit...

weiterlesen

Ovum benennt ZTE als führenden 5G-Core-Anbieter


Düsseldorf, 25. Februar 2019 - Die ZTE Corporation (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ), führender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Enterprise- und Consumer-Technologielösungen für das mobile Internet, wird in Ovums jüngstem 5GC-Whitepaper "ZTE Accelerates Carriers' Migration to the 5G Core Network" als einer der führenden 5G-Core (5GC)-Anbieter bezeichnet.

Ovum skizziert in diesem Whitepaper, wie Netzbetreiber beim Übergang der Telekommunikationsbranche in die 5G-Ära ein agiles, automatisiertes 5GC-Netz aufbauen können, das die operative Effizienz verbessert und sich umsatzsteigernd auf die Dienste auswirkt. Das Whitepaper hebt dabei sowohl ZTEs Kompetenz als auch...

weiterlesen

Digitales Vertrauen prägt den Cybersecurity-Markt


Im letzten Jahr standen bestimmte Staaten unter dem Verdacht, verantwortlich für Cyberangriffe im großen Stil sowie für die Eröffnung von "Cyberspionage-Schulen" zu sein. Darüber hinaus wurde ein Embargo gegen bestimmte Lieferanten angekündigt, denn es herrschte Besorgnis über mögliche Spionagetätigkeiten sowie ein neuer Verdacht hinsichtlich der Einführung von Backdoors in ausländischen Technologien. Insbesondere Huawei bekam die damit verbundenen Kosten zu spüren. Viele Diskussionen um Cybersicherheit stellen daher aktuell verstärkt den Begriff des digitalen Vertrauens in den Fokus.

Ein Kommentar von Matthieu Bonenfant, CMO bei...

weiterlesen

ZTE untermauert auf dem MWC 2019 seine Vorreiterrolle bei der globalen 5G-Entwicklung


Düsseldorf, 22. Februar 2019 - Die ZTE Corporation (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ), führender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Enterprise- und Consumer-Technologielösungen für das mobile Internet, präsentiert auf dem Mobile World Congress (MWC) 2019, der am kommenden Montag, 25. Februar 2019, in Barcelona beginnt, seine neuesten kommerziellen Entwicklungen von End-to-End-Technologien für 5G. Auf der Messe wird ZTE Einblicke in die Erforschung neuer 5G-Dienste geben und erfolgreiche Anwendungsszenarien in Zusammenarbeit mit globalen Netzbetreibern beim Ausbau der 5G-Infrastruktur vorstellen.

Während des MWC wird ZTE sein erstes 5G-Flaggschiff-Smartphone vorstellen, dessen Einführung...

weiterlesen

Von 5G-Wireless bis zur Anomalie-Erkennung


Produkte und Dienstleistungen für den 5G-Wireless-Bereich für Inhouse-Versorgungen, für die Migration bestehender Infrastrukturen auf IP-Technologien und Security-Lösungen für Telekommunikationsnetzbetreiber - das waren einige der aktuellen Themen, die Corning Services (ehemals 3M Services) beim ersten Treffen des BREKO-Arbeitskreises Technik in diesem Jahr in der Corning-EMEA-Zentrale in Berlin am 17. Januar 2019 vorgestellt hat.

5G-Wireless-Lösungen für Inhouse-Versorgung
5G-Wireless-Lösungen für die Inhouse-Versorgung von Gebäuden sind ein neues Geschäftsmodell für Netzbetreiber. Umfragen belegen, dass mehr als zwei Drittel der mobilen Nutzer in Gebäuden Probleme mit einer schlechten Inhouse-Versorgung haben. Da neue...

weiterlesen

NewTec auf der Embedded World 2019 in Nürnberg


Pfaffenhofen an der Roth, 19. Februar 2019. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, ist auf der Embedded World vom 26. bis 28. Februar 2019 in Nürnberg wieder mit einem eigenen Stand präsent (Halle 4A, Stand 4A-301). Hier können sich interessierte Besucher über aktuelle Trends und Lösungen zu Safety und Security im Embedded-Umfeld informieren und beraten lassen.
IoT- und Industrie-4.0-Szenarien erfordern die sichere Entwicklung und Vernetzung verteilter Sensoren, Aktoren und Steuersysteme. Mit umfassendem Know-how in der Entwicklung funktional sicherer...

weiterlesen