Positive Bilanz in 2019


Das IT-Unternehmen Consist Software Solutions hat im Geschäftsjahr 2019 seinen Umsatz gesteigert, Neueinstellungen vorgenommen und seinen neuen Firmensitz gebührend gefeiert. Nachgefragt waren in 2019 verstärkt die Themen IT-Security, Cloud und Agilität.

Kiel - Consist hat in 2019 einen konsolidierten Umsatz von 29,5 Mio. Euro (Vorjahr 29 Mio. Euro) inkl. des Tochterunternehmens Consist ITU Environmental Software GmbH erwirtschaftet. Somit konnte im Geschäftsjahr 2019 eine leichte Umsatzsteigerung erzielt werden. Dieses Plus ist vor allem auf die Umsätze im Software Engineering und Consulting zurückzuführen.
weiterlesen

„Learn at home“ mit CARMAO: Weiterbildung im Home-Office ist in Corona-Krise sinnvoll


Limburg a.d. Lahn, 1. April 2020 - Viele Mitarbeiter in Unternehmen unterschiedlicher Branchen müssen aktuell im Home-Office arbeiten. Die CARMAO GmbH ( www.carmao.de), Spezialist für Unternehmensresilienz, sieht einen guten Zeitpunkt für Weiterbildung. Die CARMAO hat daher in ihrem Unternehmensbereich "Qualification Solutions" das Remote-Schulungsangebot deutlich erweitert. Die Experten unterstützen Unternehmen unter anderem durch Pandemie-Workshops, aber auch mit Qualifizierungen in Themenbereichen wie Informationssicherheit, Business Continuity Management, IT-Service Management und Compliance sowie Datenschutz. Alle Kurse und Seminare sind online verfügbar unter ...

weiterlesen

IT-Sicherheits-Policies in modernen Datacenter-Umgebungen durchsetzen


Guardicore, Innovator für Rechenzentrums- und Cloud-Sicherheit, hat die "Guardicore Threat Intelligence Firewall" neu auf der Sicherheitsplattform Guardicore Centra integriert. Das Feature geht über klassische Firewallfunktionen hinaus und hilft bei der Einhaltung von Sicherheitsanforderungen in komplexen Cloud-Umgebungen. Über Guardicore Centras Management-Dashboard für Segmentierungsregeln lassen sich ein- und ausgehende Verbindungsversuche zu bekannten, bösartigen IP-Adressen erkennen und blockieren. Auf diese Weise verkleinert sich die Angriffsoberfläche im Unternehmensnetz, und Angriffsaktivitäten werden noch vor dem Zugriff auf kritische IT-Assets im Rechenzentrum unterbunden.

"Mit...

weiterlesen

Heute ist World Backup Day: Jetzt vor Corona-Fakes schützen


München, den 31. März 2020 - Cyberkriminelle nutzen die aktuelle Situation rund um die Corona-Krise aus: Sie entwerfen gezielt Websites oder E-Mails mit Informationen zum Coronavirus, um persönliche Daten abzugreifen oder Malware in fremde Systeme einzuschleusen. Der World Backup Day am 31. März erinnert daran, wie wichtig es gerade in diesen Zeiten ist, seine Daten zu sichern. Der Cybersecurity-Anbieter BullGuard hat fünf Tipps zusammengestellt, wie Nutzer sich vor Attacken schützen können und warum ein Backup gerade jetzt sinnvoll ist.

Die...

weiterlesen

YesWeHack stellt Ausbildungsplattform für Cybersecurity temporär kostenlos zur Verfügung


München, 31.03.2020 - YesWeHack, Europas führende Bug Bounty-Plattform, stellt Universitäten und Schulen seine Ausbildungsplattform YesWeHackEDU aktuell und für einen begrenzten Zeitraum kostenlos zur Verfügung. Ziel dieses Angebots ist es, Bildungseinrichtungen die Möglichkeit zu geben, ein praxisorientiertes Cybersicherheitstraining abzuhalten. Ab dem 1. April 2020 stehen allen Universitäten und Schulen in Deutschland kostenlose Lizenzen von YesWeHackEDU zur Verfügung, die bis 31. Mai 2020 gültig sind.

Vorbereitung auf gefragte IT-Security-Berufe

YesWeHackEDU richtet sich an Bildungseinrichtungen, die in der gegenwärtigen Situation IT-Themen und Cybersicherheit via Fernunterricht in...

weiterlesen

Mit Peplinks SpeedFusion-Technologie Unternehmens-VPN stärken


Unterschleißheim/München, 31. März 2020 - Zahlreiche Mitarbeiter befinden sich aktuell im Home-Office. Um den Heimarbeitsplatz sicher mit dem Firmennetzwerk zu verbinden, wird zumeist ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) genutzt. Dadurch lässt sich auch von zu Hause aus auf Informationsquellen wie das Intranet zugreifen, die normalerweise nur über das Netzwerk in der Firma zugänglich sind. Die patentierte SpeedFusion-Technologie von Peplink stellt den Aufbau eines zuverlässigen VPN sicher.

In der heutigen Zeit ist eine VPN-Lösung für Unternehmen nahezu unerlässlich. Sie ermöglicht, dass Mitarbeiter, die...

weiterlesen

RTI Webinar: Security in medizinischen Systemen


Real-Time Innovations (RTI) kündigt ein neues Webinar zum Thema Security in medizinischen Systemen unter dem Titel "Security: The Next Imperative in Medical Systems" an.

Termin: 31. März 2020 um 19 Uhr deutscher Zeit (14 Uhr EDT).

Thema: Erfahren Sie mehr darüber, wie sich der steigenden Messlatte für Cybersecurity in medizinischen Geräten und Krankenhaussystemen mittels eines fein abgestimmten Konnektivitätsstandards wie DDS begegnen lässt. Im Webinar werden die Anwendung auf IoT-Systeme in der Medizintechnik und weiterer Branchen sowie die...

weiterlesen

Distributor Westcon-Comstor lädt zur Online-Partnerkonferenz


Paderborn - 25. März 2020 Westcon-Comstor, Value Added Distributor (VAD) führender Security-, Collaboration-, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, verlagert seine jährliche Partnerkonferenz als Reaktion auf die Covid-19-Krise ins Netz. Unter dem Motto "Channel Transformation. Success Through Partnership." informiert der Distributor den ITK-Channel am 22. April 2020 im Rahmen einer halbtägigen Webkonferenz über die wichtigsten Entwicklungen in der IT-Welt.

"Natürlich sind das Networking und der persönliche Austausch ganz zentrale Aspekte unserer Partnerkonferenz - und es...

weiterlesen

MTI Technology als SEP „Reseller of the Year 2019“ ausgezeichnet


Wiesbaden/Holzkirchen, 26. März 2020 - Das bundesweit agierende Systemhaus MTI Technology wurde vom Backup- und Disaster-Recovery-Spezialisten SEP AG zum "Reseller of the Year 2019" gekürt. Diese Auszeichnung verlieh die SEP AG ihren besten Partnern für Backup- und Recovery-Lösungen für das vergangene Jahr. Damit unterstreichen der Hersteller und seine Partner auch die Wichtigkeit von Backup- und Disaster-Recovery-Lösungen. Durch die zunehmende Digitalisierung und die damit verbundene Abhängigkeit von digitalen Informationen ist die Datensicherheit ein elementarer Bestandteil der gesamten IT-Strategie. Nicht nur große Unternehmen, sondern auch der Mittelstand benötigen ein tragfähiges...

weiterlesen

Radware: 5 Mythen über DDoS im Jahr 2020


DDoS-Angriffe verändern sich, und obwohl man glauben könnte, dass sie bereits der Vergangenheit angehören, ist dies nicht der Fall. Radware kommentiert die fünf wichtigsten DDoS-Mythen des Jahres 2020.

Mythos 1: DDoS ist kein Problem mehr

Laut Radwares Global Application & Network Security Report 2019-2020 erlebte etwa ein Drittel der Befragten während der letzten 12 Monate mindestens einen Denial-of-Service (DDoS)-Angriff. Die Angreifer haben dabei weniger als früher auf einfache volumetrische Floods gesetzt, sondern konzentrierten sich auf ausgeklügelte, schwieriger zu verteidigende DDoS-Angriffe auf der Anwendungsebene (Layer 7). Nach...

weiterlesen

Contrast Security vereinfacht DevSecOps mit Route-Intelligence-Technologie


Pressemitteilung


- Route Intelligence wird in Contrast-Assess-Lösung integriert
- DevOps-Teams erhalten vertiefte Einsicht in Verwundbarkeit ihrer Anwendungen
- Automatisierte Verifizierung von Schwachstellen




Los Altos/München, 18. März 2020 - Contrast Security, der führende Anbieter von Sicherheitstechnologien zum serverseitigen Schutz von Webanwendungen und APIs, kündigt Route Intelligence an, eine neue, zentrale Funktion zur Erhöhung der Anwendungssicherheit. Route Intelligence, die jetzt als Teil von Contrast Assess verfügbar ist, bietet eine kontinuierliche und genaue Bewertung von Schwachstellen in Kombination mit einer Instrumentierungs-basierten Bewertungsfunktion. Bisherige...

weiterlesen

Sicher im Homeoffice: Controlware unterstützt Unternehmen bei der Absicherung ihrer Homeoffice-Infrastrukturen


Dietzenbach, 25. März 2020 - Um auch in Zeiten von Covid-19 weiter handlungsfähig zu bleiben, werden in vielen Wirtschaftszweigen umfangreiche Möglichkeiten zur Arbeit aus dem Homeoffice bereitgestellt und genutzt. Diese Situation bietet leider nicht nur den beteiligten Unternehmen, sondern auch Cyber-Kriminellen eine Fülle neuer Möglichkeiten. Controlware, Systemintegrator und Managed Service Provider, unterstützt an dieser Stelle schnell und unkompliziert mit Sicherheitsempfehlungen und konkreten Lösungen.

Als Reaktion auf die kontinuierliche weltweite Ausbreitung des Coronavirus haben Unternehmen aktuell zwei Prioritäten: Die Gesundheit der Mitarbeiter, Kunden und Partnerunternehmen zu gewährleisten sowie...

weiterlesen

In Zeiten von Corona und Home-Office: Attivo Networks gibt 12 Tipps zur Cyberhygiene


Aufgrund der aktuellen Lage ermöglichen viele Unternehmen ihren Mitarbeitern, von zu Hause aus zu arbeiten. Um ihre Aufgaben im Home-Office weiterhin zu erledigen, greifen Mitarbeiter entweder über Remote-Desktop- oder VPN-Lösungen auf das Unternehmens-Netzwerk zu. Da außerhalb gut geschützter Firmen-Netzwerke gearbeitet wird, und Unternehmen die Sicherheits-Situation jedes Mitarbeiters nicht überprüfen können, sind viele Unternehmens-Informationen in Heimnetzwerken potenziell einem hohen Sicherheitsrisiko ausgesetzt.

Im Folgenden hat Attivo Networks 12 Tipps zusammen gestellt, mit denen sich Mitarbeiter bei der Arbeit im Home Office vor Cybergefahren schützen können:

1....

weiterlesen

Hellman & Friedman übernimmt Cybersecurity-Leader Checkmarx bei einer Bewertung von 1,15 Mrd. US-Dollar


München, 25. März 2020 - Checkmarx, einer der weltweit führenden Anbieter von Software-Security-Lösungen für DevOps, gibt bekannt, dass Hellman & Friedman ("H&F") das Unternehmen von Insight Partners übernehmen wird. Insight Partners bleibt weiterhin mit einer signifikanten Minorität beteiligt. Bei diesem Deal handelt es sich um die bislang größte Akquisition eines Application-Security-Anbieters.

Die Übernahme unterstützt das weitere Wachstum des rasch expandierenden Unternehmens in einer Zeit, in der Software-Security in den zunehmend auf Software angewiesenen Enterprise-Umgebungen kritischer denn je ist. Checkmarx verankert exzellente Security nahtlos im...

weiterlesen

Sicherer Datenaustausch aus dem Homeoffice


Die netfiles GmbH, einer der führenden Anbieter von virtuellen Datenräumen in Deutschland, verzeichnet vor dem Hintergrund der COVID-19 (Corona) Pandemie eine deutlich verstärkte Nachfrage nach Datenräumen für den sicheren Datenaustausch und die Zusammenarbeit aus dem Homeoffice.

Laptop Computer, die selbst bei stationären Arbeitsplätzen im Büro meist zum Standard gehören, machen die Flexibilität hinsichtlich des Arbeitsortes bereits relativ einfach. Die Einbindung in das Firmennetzwerk und der sichere und compliance-gerechte Datenaustausch vom Homeoffice gestaltet sich jedoch in den...

weiterlesen

Secure-Remote-Access-Lösungen 90 Tage kostenlos als Corona-Hilfe


BeyondTrust, globaler Marktführer für Privileged Access Management, bietet seine Secure-Remote-Access-Lösungen 90 Tage lang kostenlos an, um angesichts der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) möglichst vielen Unternehmen beim sicheren IT-Support einer sprunghaft steigenden Anzahl von Remote-Mitarbeitern zu helfen.

Da sich der Ausbruch des Coronavirus weiterhin auf der ganzen Welt fortsetzt, schließen Organisationen viele Büros und setzen verstärkt auf Fernarbeit. Durch diese neue Situation steigt der Druck auf IT-Abteilungen und IT-Supportdesks immens, die schnellstmöglich Teams aus...

weiterlesen

Die Firewall für den Immobilien-Makler


Als Partner, des Augsburger Security-Gateway-Hersteller Linogate, bieten wir eine speziell auf die Sicherheitsbedrüfnisse von Immobilienmaklern konzipierte Firewall-Lösung, den "DEFENDO-Immo" an. Mit dieser Firewall können Makler ihre Kunden-Daten effektiv vor gravierenden Sicherheitslücken schützen.

Aber warum der DEFENDO-Immo?

Ganz einfach: Der DEFENDO Internet-Security-Gateway wird hinter den Router und vor das Immobilienbüro-LAN als dessen Schutzwall gesetzt und filtert somit alle ein- und ausgehenden Daten auf Schadhaften Code hin. Sämtliche Internetzugriffe, versendete Dateien und Aktivitäten aus ihrem Netzwerk heraus sind durch den DEFENDO-Immo geschützt.

Doch anders als...

weiterlesen

Second Handy: Gebrauchte Smartphones kaufen


Wer mit seinem Smartphone auf dem neuesten Stand sein möchte oder es täglich für berufliche Zwecke und Transaktionen nutzt, schafft sich vermutlich ein neues Gerät an. Wer aber ein Zweithandy sucht oder das erste Smartphone für den Nachwuchs, ist mit einem gebrauchten Handy durchaus gut bedient. ARAG Experten verraten, worauf Käufer von Gebraucht-Handys achten sollten.

Was muss man anlegen?
Für neue Smartphone-Modelle von Apple, Samsung und Co. müssen Verbraucher tief in die Tasche greifen. Top- Geräte kosten auch schon mal über...

weiterlesen

macmon secure jetzt in Skandinavien aktiv


Nachdem macmon secure GmbH, der Experte für Netzwerksicherheit, sich in den vergangenen Monaten insbesondere in Portugal, Bulgarien, Spanien und Italien mit neuen Partnern erfolgreich engagiert hatte, verstärken die Berliner jetzt ihre Präsenz in Skandinavien. Mit IT2Trust konnte man einen der führenden Distributoren für geschäftskritische IT-Lösungen in den Bereichen IT-Sicherheit und -Netzwerke in Skandinavien an Bord holen. Die Zielmärkte sind Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Island, Grönland und die Färöer-Inseln.

Dazu Peter Boll, CEO und Partner, IT2Trust: "Wir sind ein dänischer Value-Add-Distributor für...

weiterlesen

Kurzfristiges Home-Office-Paket im Kampf gegen Corona


Sulzbach, 19. März 2020 - Der IT-Hersteller vertical wendet sich gezielt an Unternehmen, die in Zeiten der Corona-Krise um ihre Existenz fürchten müssen und bietet kostenlose Beratung sowie einfache und schnelle Homeoffice-Lösungen für eine cloudbasierte digitale Infrastruktur an. Firmen mit veralteter Technik haben große Probleme, Arbeiten im Homeoffice kurzfristig zu ermöglichen. Dies bleibt jedoch die beste Option, um die Sicherheit und Gesundheit von Mitarbeitern zu schützen und ist existenziell, um langfristig handlungsfähig zu bleiben.

Es gilt deshalb, drei Ziele zu erreichen, um...

weiterlesen

Wie die Unternehmens-IT im Homeoffice sicher bleibt


Aufgrund der rasanten Ausbreitung des Corona-Virus und einem drohenden Shutdown schicken Unternehmen zunehmend mehr Mitarbeiter ins Homeoffice. Bei der aktuellen Lage ist das sicher die sinnvollste Lösung, um die Gesundheit von Mitarbeitern und deren Angehörigen zu schützen. Die Umstellung im Eiltempo - ohne darauf vorbereitet zu sein - birgt jedoch auch Gefahren für die IT-Sicherheit des Unternehmens. Es besteht das Risiko, dass geltende Sicherheitsmaßnahmen und Regeln nicht eingehalten werden, weil es auf den ersten Blick wichtiger erscheint, die Mitarbeiter...

weiterlesen

Avira trifft präventive Vorsichtsmaßnahme gegen COVID-19: Firmenweites Home-Office eingeführt


"Diese Vorsichtsmaßnahme dient der öffentlichen Sicherheit und dem Schutz unserer Mitarbeiter" sagt Travis Witteveen, CEO bei Avira. "Indem wir jetzt firmenweites Home-Office einführen und alle Geschäftsreisen stornieren, tragen wir dazu bei, die weitere Verbreitung des COVID-19-Virus einzudämmen. Außerdem stellen wir so sicher, dass wir auch weiterhin unsere Sicherheitsprodukte anbieten können, falls sich die Situation verschlechtern sollte. Wir werden sogar noch härter arbeiten, damit unsere Kunden in diesen besorgniserregenden Zeiten stets alle wichtigen Informationen beziehen können und vor damit verbundenen Bedrohungen geschützt bleiben."
Die Sicherheitssoftware von Avira wird weiterhin...

weiterlesen

Rayna Stamboliyska kommt als Vizepräsidentin Governance & Public Affairs zu YesWeHack


München, 11. März 2020 - Die Bug-Bounty-Plattform YesWeHack holt Rayna Stamboliyska an Bord: Als Vizepräsidentin Governance & Public Affairs wird sie die strategische Zusammenarbeit zwischen ethischen Hackern und politischen Organisationen ausbauen. In ihrer neuen Position wird sich Rayna Stamboliyska insbesondere dafür einsetzen, bei politischen Akteuren das Bewusstsein für digitale Sicherheitsrisiken zu schärfen und sie beraten, wie man diesen proaktiv begegnen kann. Die Cybersicherheitsexpertin arbeitete viele Jahre im Risiko- und Krisenmanagement, unter anderem für internationale Organisationen wie die Weltbank, die OECD und die UNESCO.
weiterlesen

JENETRIC stellt LIVETOUCH Flipcase vor: Perfekte Verbindung von Smartphone und Fingerabdruckscanner


Zusätzlich zu seinen bereits erfolgreich etablierten stationären Geräten bringt JENETRIC nun mit dem LIVETOUCH Flipcase eine sehr kompakte und sichere Lösung für die mobile Fingerabdruckerfassung auf den Markt.

JENETRIC wird auf der connect:ID, einer der weltweit wichtigsten Identitäts- und Biometrie-Konferenzen, sein neuestes Produkt für die mobile Erfassung von qualitativ hochwertigen Fingerabdrücken im Tenprint-Format vorstellen. Die mobile Lösung umfasst den FBI- und BSI-zertifizierten Fingerabdruck-Scanner FAP 60, LIVETOUCH QUATTRO Compact, sowie...

weiterlesen

Radware tritt der Microsoft Intelligent Security Association bei


Radware ist der Microsoft Intelligent Security Association beigetreten, einem Ökosystem unabhängiger Softwareanbieter, die ihre Lösungen integriert haben, um besseren Schutz gegen die zunehmenden Cyber-Bedrohungen zu ermöglichen.

"Zusammenarbeit und Dialog sind der Schlüssel zur Verbesserung der digitalen Sicherheit und Verfügbarkeit auf Unternehmensebene in einer zunehmend komplexen IT-Landschaft", sagte Anna Convery-Pelletier, Chief Marketing Officer von Radware. "Die Microsoft Intelligent Security Association ermutigt die gesamte Cybersicherheits-Community zur Zusammenarbeit, um unsere gemeinsamen Kunden zu schützen. Zusammen sind wir mehr als die Summe unserer Teile".

Im Rahmen der Microsoft Intelligent Security...

weiterlesen