Mit diesen 6 Mail-Attacken müssen Sie 2020 rechnen


Paderborn, 21. Januar 2020 - Net at Work GmbH, der Hersteller der modularen Secure-Mail-Gateway-Lösung NoSpamProxy aus Paderborn, veröffentlicht eine Prognose zu den sechs bedeutendsten Methoden für Mail-Attacken in 2020. Das NoSpamProxy-Team wertet regelmäßig umfangreiche Datenquellen aus und analysiert kontinuierlich die aktuelle Bedrohungslage. Als Anbieter von Mail-Security-Lösungen "Made in Germany" legt NoSpamProxy dabei einen besonderen Fokus auf den deutschsprachigen Raum und seine spezifischen Gegebenheiten.

Nach Auswertung der Daten aus 2019 über Angriffsmethoden und -formen zum...

weiterlesen

GVV-Kommunal setzt auf Cyber-Risikoanalysetool cysmo®


Hamburg, 20.01.2020: GVV-Kommunal bietet Kunden im Rahmen ihrer Cyber-Versicherung eine vollautomatische Bewertung von Cyber-Risiken in Echtzeit. Diesen Service ermöglicht cysmo®, eine Lösung des Hamburger Software- und Beratungshauses PPI AG. GVV-Kunden und Interessenten können mithilfe von cysmo® ihre IT auf Schwachstellen überprüfen lassen.

Cyber-Analyse in wenigen Minuten

Mit cysmo® erstellt GVV-Kommunal für Kommunen und kommunale Unternehmen einen detaillierten Sicherheitsreport über die Erfolgswahrscheinlichkeit von potenziellen und...

weiterlesen

Stefan Cink leitet NoSpamProxy Business Unit


Paderborn, 17. Januar 2020 - Net at Work GmbH, der Hersteller der modularen Secure-Mail-Gateway-Lösung NoSpamProxy aus Paderborn, gibt bekannt, dass der langjährige Produktmanager von NoSpamProxy und E-Mail-Sicherheitsexperte Stefan Cink zum Jahresbeginn die Leitung der Business Unit NoSpamProxy übernommen hat. Er folgt damit auf Dr. Horst Joepen, der mit seiner breiten Erfahrung als Geschäftsführer und Vorstand von IT-Unternehmen den Auf- und Ausbau der...

weiterlesen

Erfolgreiches Überwachungsaudit mit Rezertifizierung bestätigt hohen Sicherheitsstandard bei Claranet


Frankfurt am Main, 14.01.2020: Der Managed Service Provider Claranet hat das Überwachungsaudit der DQS BIT GmbH bestanden und erhält eine Rezertifizierung gemäß der internationalen Norm für Business Continuity Management (ISO/IEC 22301:2012).

Innerhalb des Audits wurde die Einhaltung der Sicherheitsanforderungen für die Realisierung eines wirksamen Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) gemäß ISO/IEC 27001:2013 und in Verbindung mit den Normen für Informationssicherheit und Datenschutz von Cloud Services (ISO/IEC 27017:2015 und 27018:2014) überprüft.
Neben der Rezertifizierung des Business Continuity Management Systems (BCMS) hat Claranet ebenso die Einhaltung der Anforderungen eines Qualitätsmanagements...

weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr Wangen setzt auf leistungsstarke Router-Lösungen


Unterschleißheim/München, 14. Januar 2020 - Bei Einsätzen von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ist eine zuverlässige mobile Kommunikation unerlässlich. Da es gerade bei Feuerwehreinsätzen darum geht, schnellstmöglich und zielsicher Brände zu löschen sowie Leben zu retten, muss die Hard- und Software ausfallsicher zur Verfügung stehen. Neben einer einwandfreien Ausrüstung gehören zuverlässige IT-Kommunikationslösungen daher mittlerweile zum Standard vieler Rettungsfahrzeuge. So hat auch die Freiwillige Feuerwehr Wangen nach einer Router-Lösung für ihre Einsatzleitwagen gesucht, die eine unterbrechungsfreie LTE-Kommunikation ermöglichen.

Mobile Arbeitsplätze sind...

weiterlesen

TUXGUARD verstärkt Netzwerk für IT-Sicherheit


Saarbrücken/Ladenburg, 14. Januar 2020 - Seit dem 01. Januar ist TUXGUARD Mitglied im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. (BISG). Als erfahrener Experte und mit seinen Lösungen "Made in Germany" unterstützt der deutsche Cybersecurity-Anbieter den BISG in dem Bereich IT-Sicherheit.

Inzwischen sollte jedes Unternehmen wissen, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis es von einem Cyberangriff betroffen sein wird. Eine angemessene Sicherheitsstrategie sollte daher in jedem Unternehmen - ob in KMU oder in Konzernen - fest...

weiterlesen

CONTECHNET ist neues Mitglied im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V.


Hannover/Ladenburg, 14. Januar 2020 - Seit dem 01. Januar verstärkt CONTECHNET den Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. (BISG). Als erfahrener Experte unterstützt der deutsche Softwarehersteller den BISG in dem Bereich IT-Sicherheit.

Die Anforderungen an Unternehmen hinsichtlich (IT-)Sicherheit und Risikomanagement wachsen stetig; sei es die DSGVO, das IT-Sicherheitsgesetz, die KRITIS-Verordnung, der IT-Grundschutz oder auch Nachweise für Wirtschaftsprüfer oder Stakeholder.
Daher sind Netzwerke, wie sie der BISG bietet, eine geeignete Plattform, um sich zu diesen Themenbereichen mit Herstellern, Beratern und IT-Dienstleistern gezielt auszutauschen. weiterlesen

Windows Server 2008 sicher weiterbetreiben


Am 14. Januar 2020 endet der erweiterte Support für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2. Microsoft selbst empfiehlt die Migration zu Microsoft Azure, um keine Sicherheitslücken oder Verstöße gegen Compliance-Vorschriften zu riskieren. Doch auch das ist aufwendig und nicht in allen Fällen kurzfristig umzusetzen. Zudem gibt es noch immer Unternehmen, die keine konkreten Pläne für die Migration auf ein neues Serversystem haben. Bekanntermaßen birgt ein System ohne neue Patches Risiken und kann Hackern ungewollt Türen öffnen, daher ist...

weiterlesen

Cybersecurity-Forum FIC 2020 stellt den Menschen in den Mittelpunkt der Cybersicherheit


Mehr als 10.000 Vertreter der Zivilgesellschaft, Anbieter vertrauenswürdiger Sicherheitsdienste und -lösungen, Anwender sowie Experten des öffentlichen Sektors und der Privatwirtschaft aus über 80 Ländern treffen sich zwischen dem 28. und 30. Januar 2020 auf dem FIC in Lille, um über die Abwehr von Cyberbedrohungen zu diskutieren und sich über neue Ansätze auszutauschen. Schwerpunkt der 12. Ausgabe ist dabei eine nötige Neuausrichtung der Sicherheitsstrategien am Anwender und damit ein veränderter...

weiterlesen

VdS integriert cysmo® in Cyber-Security-Paketlösungen


Hamburg, 06.01.2020: Die VdS Schadenverhütung GmbH, hundertprozentige Tochter des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV), nutzt seit November 2019 das Echtzeit-Risikobewertungstool cysmo® für ihre Cyber-Security-Paketlösungen. cysmo®, eine Entwicklung der PPI AG, ist nun fester Bestandteil aller Cyber-Security-Bausteine der VdS.

Vollautomatische Analyse

Mithilfe der cysmo®-Reports erhalten VdS-Kunden einen detaillierten Sicherheitsbericht ihrer nach außen sichtbaren IT-Infrastruktur mit entsprechenden...

weiterlesen

Markus Henselmann wird neuer Geschäftsführer der fiskaltrust gmbh


Düsseldorf, 02.01.2020. Mit sofortiger Wirkung wird Markus Henselmann zum alleinigen Geschäftsführer der fiskaltrust gmbh bestellt. Zu den zentralen Aufgaben seiner neuen Tätigkeit bei der fiskaltrust zählen insbesondere die Schärfung der Marktposition sowie der weitere erfolgreiche Auf- und Ausbau des führenden Anbieters von ganzheitlichen Fiskalisierungslösungen.

"Unser Ziel ist es, Kassenherstellern, Kassenhändlern und Kassenbetreibern kostengünstige und gesetzeskonforme Lösungen...

weiterlesen

macmon secure GmbH engagiert sich für Hilfsprojekt EinDollarBrille e.V.


Das Berliner Software-Unternehmen macmon secure GmbH ist spezialisiert auf das Thema #Netzwerksicherheit. Ein wichtiger Aspekt dieser IT-Lösung ist das Thema Sichtbarkeit von Endgeräten im Unternehmensnetzwerk. #macmon #NAC stellt dem IT-Administrator das gesamte Netzwerk in einer grafischen Topologie und in Echtzeit zur Verfügung. Neben dem Netzwerk selbst werden zudem auch alle Verbindungen zwischen den Netzwerkgeräten in der Infrastruktur abgebildet. Das liefert bereits kurz nach der Inbetriebnahme einen wertvollen Überblick und ermöglicht beispielweise auch Fehlkonfigurationen,...

weiterlesen

2019: Beachtliche Erfolgsbilanz und spannende Projekte


Rückblickend war 2019 für die ALPEIN Software SWISS AG ein aussergewöhnlich produktives Jahr. Zielgerichtete Aktivitäten und die Weiterentwicklung bzw. Optimierung von Produkten und Dienstleistungen, zum Vorteil aller Kunden und Produkt-Anwender, standen im Focus. Mittlerweile ist das Unternehmen bereits 21 Jahre im Markt, wobei es gerade in diesem Jahr gelang die Marktpräsenz erheblich zu steigern. Es galt, die sich permanent ändernden IT-technischen Anforderungen zu meistern, die digitale Welt für Kunden und Produktanwender kompromisslos abzusichern und dabei effiziente und kostengünstige Lösungen anzubieten.

Der Ausbau der SAP-Sparte, die Platzierung der...

weiterlesen

Parasoft: Kompromisslose Anwendung des AUTOSAR C++14 Standards


Parasoft, führender Anbieter im Bereich des automatisierten Softwaretestings, kündigt das neueste Release von Parasoft C/C++test an, der einheitlichen C- und C++-Entwicklungstestlösung für Enterprise- und Embedded-Anwendungen. Der Fokus liegt auf einer rationelleren Umsetzung der Konformitäts- und Reporting-Anforderungen von sicherheitskritischen und zuverlässigkeitsorientierten Codierstandards. Es ist die umfassendste Abdeckung für AUTOSAR C++14 und für die aktualisierten Regelsätze zur Aufdeckung von Sicherheitslücken, die in den neuesten CWE-Editionen gelistet sind, einschließlich der in 2019 aktualisierten CWE Top 25- und der...

weiterlesen

Netzlink richtet Vertriebsfokus neu aus


Mit Christopher Hablitzel hat die Netzlink Informationstechnik GmbH jüngst ihren Vertrieb verstärkt. Mit der Teamvergrößerung geht eine neue Vertriebsfokussierung für 2020 einher. Im Mittelpunkt stehen im kommenden Jahr der Ausbau der Geschäftsbeziehungen zu den strategischen Partnern Cisco und Fortinet sowie die Beratung in den Bereichen IT-Security und Netzwerk. Mit Fokus auf diese Themenfelder will das Braunschweiger IT-Unternehmen das Bewusstsein für die Herausforderungen der IT-Sicherheit bei Neu- und Bestandskunden schärfen und gemeinsam individuelle Lösungen entwickeln. Die Netzlink Informationstechnik GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig sowie weiteren zwei Standorten...

weiterlesen

Formjacking – Die unsichtbare Bedrohung im Cyberspace


Weihnachten steht vor der Tür und schon jetzt ist sicher, dass einigen die Festtagsstimmung vergehen wird. Wenn Millionen Menschen online auf Geschenkejagd gehen, schnappt die Falle zu. Die Rede ist von der neuen unsichtbaren Bedrohung im Internet: Formjacking, auch als E-Skimming bekannt. Dabei erbeuten Hacker auf Onlineshops mit gekaperten Bezahlformularen Kreditkarten- und Bankdaten. Der ahnungslose Kunde und das betroffene Unternehmen bekommen davon erstmal gar nichts mit - alles verläuft wie gewohnt. Der Käufer erhält sein Produkt und das Unternehmen die Bezahlung, doch im...

weiterlesen

Layer8 schließt „Sicherheitslücke Mensch“


Kronberg im Taunus, 12. Dezember 2019 - 46 % aller erfolgreichen Cyberangriffe zielen auf unzureichend geschulte Mitarbeiter ab. Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft RSM.[1] Mit der neuen modularen Security-Awareness-Plattform "Layer8" unterstützt die Allgeier CORE GmbH, Dienstleister für IT- und Informationssicherheit, Unternehmen dabei, ihre Mitarbeiter auf Cyber-Gefahren vorzubereiten. Den Sicherheitsverantwortlichen in Unternehmen stehen auf der zentralen Plattform unter anderem interaktive Schulungen, Videos, Phishing-Simulationen sowie Alarmticker zu aktuellen Bedrohungen zur Verfügung. Die Schulungsnachweise können zu Zertifizierungen wie ISO...

weiterlesen

NewTec und Intel veranstalten weltweite Seminarreihe zur funktionalen Sicherheit


Pfaffenhofen an der Roth, 10. Dezember 2019. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, unterstützt Intel bei der Durchführung einer Seminarreihe zum Thema Funktionale Sicherheit, die 2020 in Asien, Amerika und Europa stattfinden wird. Die Veranstaltungen sollen Hersteller dabei helfen, mit Intel-FPGAs Produkte für sicherheitskritische Anwendungen zu entwickeln. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten beide Parteien Ende November 2019.
Megatrends wie Digitalisierung, industrielle Automatisierung oder das autonome Fahren stellen hohe Anforderungen an die Sicherheit von Maschinen, Anlagen, Fahrzeugen und Geräten. In...

weiterlesen

Fünf Tipps von MTI Technology zu Data Safety


Wiesbaden, 05. Dezember 2019 - Mit Data Safety fördert das IT-Systemhaus MTI Technology eine IT-Strategie, die alle Komponenten der Datensicherheit und Security über das gesamte Datacenter hinweg unter ein Dach bringt. Ziel ist es, Unternehmen, die besonders hohe Ansprüche an RPO (Recovery Point Objective) und RTO (Recovery Time Objective) haben, einen Weg zu ebnen, um Irrtümer hinsichtlich Datensicherheit und -verfügbarkeit zu vermeiden und eine echte Unterbrechungsfreiheit zu ermöglichen. Data Safety ist weit mehr als nur die Bereitstellung einzelner Systeme, Komponenten und Services. Data Safety subsummiert das gesamte Spektrum...

weiterlesen

ALDI-Aktion: Blaupunkt Alarmanlage „SA2900-R“


Sicherheit schenken: Gerade in der Winterzeit, wenn Einbrecher Hochkonjunktur haben, eine schöne Idee für die Lieben oder das eigene Zuhause. Besonders einfach geht das mit dem Blaupunkt Alarmsystem "SA2900-R", das als Starter Set neben der Zentrale gleich auch einen Bewegungsmelder, einen Tür-/Fenstersensor und eine Fernbedienung bietet. Während gängige Sicherheitssysteme in der Regel wahlweise aufwendig verkabelt werden müssen oder aber von Dieben leicht manipuliert werden können, bietet das Blaupunkt-System einen umfassenden Sabotageschutz und ist gleichzeitig auch...

weiterlesen

WTG communication GmbH schließt Asset Deal mit amabo GmbH ab


Münster/Oberhausen/Berlin, den 04. Dezember 2019 - WTG wächst weiter: In einem Asset Deal übernimmt die WTG communication GmbH - ein führendes Unternehmen der ITK- und Security-Branche mit mehr als 100 Jahren Markterfahrung - ab sofort Miet-, Service- und Wartungs-verträge des bundesweit tätigen Systemhauses amabo GmbH mit Sitz in Oberhausen. Eine reibungslose Service-Transition mit Mehrwert für die amabo-Kunden hat für die WTG oberste Priorität.

Die WTG Gruppe hat sich mit ihrer hohen Serviceorientierung gepaart mit großer Expertise in den drei Kompetenzfeldern...

weiterlesen

Parasoft unterstützt brandneue CWE-Richtlinien von 2019


Parasoft, führender Anbieter im Bereich des automatisierten Softwaretestings, gibt die umfassende Unterstützung der neu aktualisierten 2019 Common Weakness Enumeration (CWE) Top 25 sowie der "On the Cusp"-Liste (mit weiteren 15 Schwachstellen) für die Sprachen C, C++, Java und .NET bekannt. Mit den neuesten Releases seiner Softwaretest-Produkte Parasoft Jtest, Parasoft dotTEST und Parasoft C/C++test deckt Parasoft als einziger Anbieter alle diese kritischen Security-Richtlinien ab. Damit können Unternehmen durchgehende Sicherheit und Compliance erzielen und...

weiterlesen

Parasoft auf dem ESE Kongress 2019 – CWE TOP 25 Support


Muss Ihre Software CWE Richtlinien erfüllen? - Dann sollten Sie Parasoft auf dem ESE Kongress in Sindelfingen besuchen, denn dort präsentiert das Unternehmen seine neueste Version von C/C++test, das die brandneuen 2019 CWE Top 25 Richlinien und "on the Cusp" Regeln unterstützt.

Mit den neuesten Versionen der Software Testing Lösungen C/C++test, Jtest und dotTEST ist Parasoft derzeit der einzige Anbieter, der alle dieser sicherheitskritischen Richtlinien abdeckt. Damit unterstützt Parasoft Unternehmen bei ihren Bestrebungen, durchgängige Sicherheit und...

weiterlesen

CARMAO zeigt: Aus- und Weiterbildung ist einer der wichtigsten Faktoren der Unternehmensresilienz


Limburg a.d. Lahn, 28. November 2019 - Von Unternehmen ist heute flexible Handlungsfähigkeit gefordert - auch in Krisensituationen. Es gilt daher, in der gesamten Organisation Widerstandskraft aufzubauen. Unternehmensresilienz ist der Schlüssel und erfordert eine Sensibilisierung bzw. Stabilisierung der Mitarbeiter für entsprechende Handlungsfelder und Gefahren. Aus- und Weiterbildung ist daher eine zentrale Aufgabe im Zuge der Unternehmensresilienz. Die CARMAO GmbH ( www.carmao.de), Spezialist für organisationale Resilienz, unterstützt Unternehmen dabei, Risiken zu erkennen und Fähigkeiten zu...

weiterlesen

ERGO setzt bei Cyberservices auf die IT-Expertise von Allgeier CORE


Kronberg im Taunus/Düsseldorf, 28. November 2019 - Die Allgeier CORE GmbH, Dienstleister für IT- und Informationssicherheit, kooperiert mit dem Versicherer ERGO im Rahmen seiner Cyberversicherung. Versicherungsnehmer erhalten durch Allgeier CORE umfassende Security-Unterstützung während und nach einem Cyber-Notfall. Das Portfolio umfasst unter anderem einen 24/7-Support, Incident Response und Recovery Services, um das Schadensausmaß möglichst gering zu halten.

Ein Cyberangriff kann sich massiv auf den Erfolg eines Unternehmens auswirken. Dies beinhaltet nicht nur Störungen oder den Stillstand der eigenen Geschäftsprozesse, sondern kann sich ebenso auf Vertragspartner auswirken....

weiterlesen