Security-Appliance für kleine Unternehmen mit 30 % mehr Leistung


Tübingen, 10.12.2018 - Kompakt und jetzt noch leistungsfähiger: Der deutsche Security- und Groupware-Spezialist Intra2net ( www.intra2net.com) stellt die neue Generation der Intra2net Appliance Eco vor. Dank einer um 30 % gestiegenen Performance bietet die Security-Appliance für kleine Unternehmen jetzt deutlich mehr Leistungsreserven. Die Unified-Threat-Management-Lösung ist für den Einsatz in Netzwerken mit bis zu 25 Benutzern ausgelegt und ab sofort mit bis zu 60 Monaten Next-Business-Day Garantie erhältlich.

UTM- und E-Mail-Durchsatz um 30 %...

weiterlesen

Schenker Technologies kooperiert mit dem Cybersecurity-Spezialisten BullGuard


Mit seiner E-Commerce-Plattform bestware.com verfolgt Schenker Technologies das Ziel, seinen Kunden die jeweils besten Lösungen aus unterschiedlichen Bereichen zur Verfügung zu stellen. Diese umfassen nicht nur die Laptops und Desktop-PCs der renommierten Eigenmarken XMG, SCHENKER und bestware, sondern auch die überzeugendsten, ergänzenden Drittanbieterlösungen bis hin zu spezieller Augmented- und Virtual-Reality-Hardware sowie PC-Peripherie.

Um auch im Bereich Cyber-Sicherheit einen optimalen...

weiterlesen

Thycotic im neuen Gartner Magic Quadrant für Privileged Access Management als Visionär ausgewiesen


Washington / München - 10. Dezember 2018 - Im aktuellen Gartner Magic Quadrant für Privileged Access Management* wurde Thycotic, ein führender Anbieter von Privileged Account Management (PAM)-Lösungen, als Visionär ausgezeichnet.

Erst kürzlich hat Gartner das Thema Privileged Account Management als Nr.1-Priotität der zehn wichtigsten Sicherheitsprojekte für das Jahr 2018 gelistet. Dies liegt vor allem daran, dass PAM-Security-Lösungen die Sichtbarkeit von Sicherheitsvorfällen und -risiken rund um privilegierte Konten deutlich erhöhen und es IT-Teams auf diese Weise ermöglichen, Schwachstellen und Probleme gezielt zu analysieren und zu beheben.
weiterlesen

Cybersecurity Landschaft in 2019


München, 7. Dezember 2019 - Während Marriott und Facebook noch mit den Folgen ihrer Datenleaks kämpfen und neue Varianten von Meltdown & Spectre die Runde machen, bereiten sich Unternehmen und Behörden auf ein neues, ereignisreiches Cybersecurity-Jahr vor. Digital Shadows, Anbieter von Lösungen zum digitalen Risikomanagement und Threat Intelligence, hat vier zentrale Trends für 2019 zusammen gefasst:

- Emotet: Banking-Trojaner wird smarter und gefährlicher
Der Banking-Trojaner Emotet gefährdet schon seit Jahren...

weiterlesen

Sicherheitstechnik für Einwohnermeldeämter


In Einwohnermeldeämtern kommen die Mitarbeiter täglich mit einer Vielzahl an Ausweisdokumenten in Berührung. Da für sie, anders als beispielsweise bei der Polizei, der Umgang mit Dokumenten jedoch nicht zur Ausbildungsgrundlage gehört, rüsten immer mehr Städte mit speziellen Dokumentenprüfgeräten auf. Dazu zählen die Städte Achim und Bayreuth, die den PENTA Scanner® der DESKO GmbH nutzen. Der oberfränkische Mittelständler entwickelte eigens für diese Anwendung eine maßgeschneiderte Komplettlösung.

In der Bundesrepublik ist eine hohe Anzahl verschiedener nationaler und internationaler Papiere...

weiterlesen

Hackerangriff auf Marriott: Hotels können sich schützen


Wie jüngst bekannt wurde, konnten bei einem Cyberangriff auf die Hotelkette Marriott Daten von bis zu einer halben Milliarde Gäste gestohlen werden. Es geht um persönliche Daten inklusive Passnummern und Aufenthaltszeiten von rund 327 Millionen Hotelgästen. Aber auch um eine noch nicht benannte Anzahl verschlüsselter Kreditkartendaten, von denen bisher nicht ausgeschlossen werden konnte, dass auch die Dateien zur Entschlüsselung gestohlen wurden. Betroffen ist die Tochtermarke Starwood, zu der unter anderem Westin, Sheraton und Le Meridien gehören. Marriott hatte Starwood 2016 für 13,6 Mrd. Dollar gekauft...

weiterlesen

BitSight ist Marktführer in Forresters New Wave Report für IT-Sicherheitsratings


Cambridge, Massachusetts/Frankfurt, 04.12.2018 - BitSight, der Standard für IT-Sicherheitsratings, gibt bekannt, dass er in The Forrester New Wave™ Cybersecurity Risk Ratings Solution, Q4 2018 Bewertung, zum Leader ernannt wurde. BitSight ist davon überzeugt, dass die Aufnahme und Positionierung in diesen Bericht den visionären und strategischen Ansatz von BitSight sowie seine dominante Marktpräsenz auf dem aufstrebenden, weltweit bedeutenden Markt für IT-Sicherheitsratings bestätigt.

Nach Einschätzung von Forrester erhielt...

weiterlesen

daccord kontrolliert Mitarbeiterberechtigungen – sensible Daten in Krankenhäuern vor unberechtigtem Zugriff schützen


Frankfurt am Main/Offenbach, 4. Dezember 2018 - Das Offenbacher Softwarehaus G+H Systems unterstützt mit seiner Access Governance-Software daccord IT-Abteilungen in Krankenhäusern. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung werden gerade auch in diesem Bereich viele Arbeitsabläufe und -prozesse automatisiert und somit deutlich vereinfacht. Damit einhergehend müssen auch die Zugriffe klar geregelt sein. Fehlt hier die Übersicht und Kontrolle, steigt das Risiko für Datenmissbrauch. Solche Szenarien können in Krankenhäusern für die Gesundheit der Patienten schlimme Folgen haben. Eine effiziente Kontrolle der Mitarbeiterzugriffsrechte reduziert das Risiko solcher Sicherheitsvorfälle....

weiterlesen

Panda Adaptive Defense 360: lernende IT-Sicherheitslösung


Unternehmen stehen heute ausgefeilten, mehrstufigen APTs (Advanced Persistent Threats) und Zero-Day-Angriffen gegenüber, die den Anschein legitimer Aktivitäten haben. Die fortschreitende Professionalisierung der Cyberkriminalität erfordert entsprechend intelligente und lernende Systeme, die kleinste Unregelmäßigkeiten erkennen und sofort reagieren. Panda Security bietet mit "Adaptive Defense 360" eine umfassende Cyber-Sicherheitslösung, die genau das durch die Kombination einer hochentwickelten Endpoint Protection Platform (EPP) mit einer intelligenten Endpoint Detection and Response (EDR) Technologie ermöglicht. Dieser, durch Panda gemanagte Security Service zum...

weiterlesen

PRTG im Einsatz als „ehrenamtlicher digitaler Helfer“


Nürnberg/Emmendingen, 29. November 2018 - Bei großen Schadenslagen, Staatsbesuchen, Großveranstaltungen und anderen wichtigen Anlässen kommt oft die Fachgruppe Führung/Kommunikation (FGr F/K) des Technischen Hilfswerks (THW) zum Einsatz. Für eine reibungslose Führung ist die Kommunikation mit den Teams unverzichtbar - dazu zählt auch eine verlässliche IT-Infrastruktur. Zur Verständigung bei Einsätzen über Fernmelde-, Telekommunikations- und Funkanlagen verfügt die Fachgruppe F/K des Ortsverbandes Emmendingen über eine mobile Netzwerkinfrastruktur. Sie muss zu jeder Zeit schnell sowie variabel verfügbar, aufzubauen und zu unterhalten...

weiterlesen

Echtheitsnachweis auf farbenfrohem Barcode


Ausweisdokumente, Zertifikate und Testamente, aber auch Echtheitsnachweise für Produkte lassen sich künftig mit einem bunten Barcode absichern: Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT hat den JAB Code entwickelt, einen Barcode, der aus beliebig wählbaren Farben besteht und beliebige Formen annehmen kann. Der farbige JAB Code hat gegenüber klassischen schwarz-weißen Strich- und Matrixcodes eine vielfach höhere Datendichte und kann damit wesentlich mehr Informationen auf gleicher Fläche hinterlegen. JAB Code - Just Another Bar...

weiterlesen

20 Jahre ALPEIN Software: Das Jubiläums-Apero in Stein am Rhein


Am 09. November 2018 konnte die ALPEIN Software zu ihrem 20-jährigen Firmen-Jubiläum ein buntgemischtes Publikum, darunter Kunden, Geschäftspartner und zahlreiche Personen aus Öffentlichkeit und Wirtschaft sowie lokale Gewerbetreibende aus Stein am Rhein, der Region und der gesamten Schweiz, willkommen heissen. Mit dabei war auch Herr Sönke Bandixen, Stadtpräsident Stein am Rhein. Im geschichtsträchtigen Jakob und Emma Wendler-Saal des Schweizerischen Stein am Rhein hatten zunächst alle Teilnehmer des Events reichlich Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen das ALPEIN-Team und sich gegenseitig kennen zu lernen.

Herr Antonino Alibrando, Präsident...

weiterlesen

NewTec sponsert Bikesport-Übungsgelände in Ulm


Pfaffenhofen a. d. Roth, 19. November 2018. Am Wochenende wurde im Ulmer Science Park III ein neues Übungsgelände für Radsportbegeisterte jeden Alters eröffnet. Der DAV Trailpark Ulm umfasst nun zusätzlich zum vorhandenen Bike-Trail einen neuen Mountainbike-Rundkurs (Pumptrack) und eine Skills Area. NewTec, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, hat als Hauptsponsor den Bau des NewTec-Pumptracks unterstützt.
Mit den 4500 m² umfassenden neuen Radsport-Attraktionen auf dem Gebiet der Wissenschaftsstadt Ulm am Oberen Eselsberg wird der bereits 2015 eröffnete SWU Trail zum DAV...

weiterlesen

Der sicherste Ort für Ihre Kontakte !


Weltweit einzigartige Entwicklung schützt Kontakte vor Zugriff durch Messenger-Dienste - Datenschutzkonforme Kommunikation - Beliebter Instant-Messenger jetzt problemlos auch dienstlich nutzbar - Private und dienstliche Kontakte separat verwalten mit funktionierender Rufnummernidentifikation - Komfortable Anwendung und Konfigurierungsmöglichkeiten für Unternehmen.

Kleine App, große Sicherheit: Das in Karlsruhe beheimatete Unternehmen Mobile Box - App Consulting hat seine App SecureContact ( https://itunes.apple.com/de/app/securecontact-pro/id1280275868?mt=8) auf den Markt gebracht um Ihnen ein Werkzeug für den Umgang mit Kontakten gemäß DSGVO zu ermöglichen.

SecureContact hilft Ihnen als Unternehmen,...

weiterlesen

Moxa und Trend Micro zeichnen LOI für Joint Venture


Nachfrage nach stärkerer Absicherung der Schnittstelle zwischen IT und OT ist Auslöser für die Firmenneugründung

Brea, Kalifornien/ Unterschleißheim, 15. November 2018

Moxa Inc., führender Anbieter von industriellen Kommunikations- und Netzwerklösungen, und Trend Micro Incorporated (TYO: 4704; TSE: 4704), eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Cybersecurity-Lösungen, geben bekannt, dass sie eine Absichtserklärung (Letter of Intent) bezüglich der Gründung eines Joint-Venture-Unternehmens unterzeichnet haben. Das neue Unternehmen - TXOne...

weiterlesen

Controlware auf der Ausbildungsmesse der Weibelfeldschule in Dreieich bei Frankfurt/Main


Dietzenbach, 13. November 2018 - Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, nahm am 9. November 2018 zum sechsten Mal an der Ausbildungsmesse der Weibelfeldschule in Dreieich bei Frankfurt/Main teil. Schüler erhielten spannende Einblicke in das wichtige Thema Netzneutralität und informierten sich über aktuelle Studien- und Ausbildungsangebote in der IT.

Im Mittelpunkt des Controlware Auftritts stand der Vortrag "Fortnite - Spiel um den Vorteil im Netz": Die dualen Studenten von Controlware zeigten am Beispiel des erfolgreichen Battle-Royale-Shooters auf, wie wichtig das Prinzip der Netzneutralität - also...

weiterlesen

Finanzinstitute und Cyber-Attacken: ein Katz-und-Maus-Spiel?


Laut einer aktuellen Studie des US Ponemon Institute (1) über 254 Firmen in sieben Staaten werden Finanzinstitute im Durchschnitt 125-mal pro Jahr Opfer von Cyber-Angriffen. Diese Zahl ist dreimal höher als noch vor sechs Jahren. Dieser enorme Anstieg verdeutlicht das wachsende Interesse von Cyberkriminellen an Banken- und Versicherungsbetrieben, die so immer raffinierteren Angriffsmethoden ausgesetzt sind.

Autor: Uwe Gries, Country Manager DACH

Erhebliche Folgen auf mehreren Ebenen
Sicherheitsrelevante Vorfälle führen zu Umsatzeinbußen, gefährden die Integrität von sensiblen Kundendaten sowie Vermögenswerten und haben zudem einen negativen Einfluss auf...

weiterlesen

Silke Ahrens leitet internationale Distribution bei Thycotic


Silke Ahrens verantwortet ab sofort die neu geschaffene Position des Director Distribution International bei Thycotic, einem führenden Anbieter von Privileged Account Management (PAM)-Lösungen. Zu ihren Hauptaufgaben zählt dabei die Optimierung des weltweiten Distribution-Managements, die Vorbereitung der Channel-Organisation auf weiteres Wachstum sowie die Entwicklung neuer Tools für die strategische Distribution.

"Thycotic hat in den letzten Jahren ein bedeutendes Wachstum erlebt, weswegen die Zusammenarbeit mit Distributoren für uns enorm an Bedeutung gewonnen hat", so Simon Azzopardi, Vice President EMEA & APAC bei Thycotic. "Was die Entwicklung erfolgreicher Channel- und...

weiterlesen

VIA Technologies und Lucid entwickeln gemeinsam ein neues branchenführendes VIA Edge AI 3D Developer Kit


Taipeh (Taiwan), 13. November 2018 - VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter hochintegrierter Embedded Plattform- und Systemlösungen, gibt seine Partnerschaft mit dem Startup Lucid bekannt, das sich mit Artificial Intelligence (AI)- gestützter Bilderfassung und -verarbeitung ("AI Vision") beschäftigt. Die Partner wollen so künftig immer mehr Dual- und Multi-Kamera-gestützte Endgeräte in den Bereichen Sicherheit, Einzelhandel, Robotik und autonome Fahrzeuge mit AI-basierten Funktionen zur Erfassung räumlicher Tiefe ("Depth Sensing Capabilites") versehen.

Dank der...

weiterlesen

Integration von Outlook und mobilen Endgeräten gestärkt


Tübingen, 12.11.2018 - Der deutsche Groupware- und Security-Spezialist Intra2net ( www.intra2net.com) hat den Intra2net Business Server 6.5 veröffentlicht. Die neue Version der kosteneffizienten Exchange-Alternative unterstützt jetzt Microsoft Outlook 2019 und sämtliche 64-Bit Versionen von Microsoft Office. Gleichzeitig lassen sich mobile Endgeräte noch leichter und sicherer mit SSL-Zertifikaten von Let's Encrypt anbinden.

Startklar für Office 2019 und 64-Bit

Um Anwendern die größtmögliche Flexibilität bei der Zusammenarbeit mit Microsoft Office zur Verfügung zu stellen,...

weiterlesen

G+H Systems Webinar: leistungsstarke Multifaktor-Authentifizierung mit geringem Verwaltungsaufwand


Offenbach am Main, 12. November 2018 - Der Offenbacher Systemintegrator und Softwarehersteller G+H Systems zeigt in einem gemeinsamen Webinar mit dem Hersteller Micro Focus die Herausforderungen und Möglichkeiten einer Multifaktor-Authentifizierung (20. November, 11 Uhr). Aufgrund der permanenten Gefahr von Hackerangriffen müssen Lösungen zur Multifaktor-Authentifizierung die wachsenden Anforderungen an die IT-Sicherheit erfüllen. Mit dem zentral verwalteten Advanced Authentication Framework von Micro Focus lassen sich Authentifizierungsabläufe erheblich vereinfachen und damit Sicherheitsrisiken ausschalten.

Die Anzahl von Datenmissbrauchsfällen nimmt durch die fortschreitende...

weiterlesen

Neue TUX-Endpoint Security setzt auf KI und Machine Learning


Saarbrücken, 06. November 2018 - Endgeräte sind häufig nicht ausreichend abgesichert und werden damit zu einem beliebten Angriffsziel von Cyberkriminellen. Aus diesem Grund hat der deutsche Security-Anbieter TUXGUARD sein Produktportfolio erweitert: Ab Ende Februar 2019 ist die neue modulare Endpoint Security-Lösung des Herstellers verfügbar. Die Technologie setzt sowohl auf KI und Machine Learning als auch auf die bewährte Sicherheitslösung von Avira und lässt sich über das intuitiv zu bedienende neue TUX-Management Center verwalten.

Konventionelle Abwehrmethoden können mit den sich stetig...

weiterlesen

Cybersicherheit bei M & A-Transaktionen


Die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Turbulenzen in einigen Staaten Europas und in der EU wirken sich nur beschränkt auf den Mergers & Acquisitions-Binnenmarkt aus: Der Transaktionswert europäischer M & A-Abschlüsse ist im ersten Halbjahr 2018 um 16 Prozent auf 509 Milliarden Euro gestiegen. Auch die Aussichten für das kommende Jahr sind durchaus positiv, denn mehr als 70 Prozent der 230 befragten europäischen Führungskräfte planen 2019 eine Unternehmenstransaktion, so die aktuelle "European M & A Outlook"-Studie von CMS und Mergermarket.

Ob Akquisition oder Ausgliederung von Unternehmensanteilen, ein entscheidender...

weiterlesen

IJsfontein: neue Mitarbeiter-App fördert IT-Sicherheit


Berlin, 2. November 2018. Viele Experten und Untersuchungen sind sich einig. Geht es um IT-Sicherheit in Unternehmen, sitzt die größte Bedrohung vor dem firmeneigenen Computer. Der "2018 Data Breach Investigations Report" von Verizon geht davon aus, dass bei mehr als einem Viertel (28 Prozent) der Cyber-Angriffe auf Unternehmen im vergangenen Jahr menschliche Fehler die Ursache waren. Die Sensibilisierung für IT-Sicherheit wird in vielen Unternehmen noch immer vernachlässigt.
Abhilfe kann...

weiterlesen